Bunt ist die Welt #13

Himmel Blau | 29. März 2015 | | 24 Kommentare


Jeden Sonntag gebe ich ein Thema vor, bei dem Ihr Euch fotografisch austoben könnt, wenn Ihr mögt...
HIER könnt Ihr nähere Angaben dazu lesen.

Heute hätte ich gern Bilder von Oberflächenstrukturen. Das können Motive aus der Natur sein...z. B. Raumrinden...oder die Maserung eines Schrankes....oder die Rillen einer Schallplatte. Was Euch auch immer dazu einfällt...







Und nun seid Ihr dran:




Für April gibt es diese Themen:
  • 5. April: Heute ist Ostersonntag. Da möchte ich Osterhasen sehen...in welcher Art auch immer.
  • 12. April: Heute möchte ich Muster sehen...auf Tapeten oder auf Kleidung oder wo auch immer Euch Muster begegnen.
  • 19. April: Heute möchte Sonja vom Blog "Und,Schatz, was hast du heute so gemacht?" von Euch Bilder über das Thema Freude sehen. Diese Freude sollten wir ihr machen, nicht ;-)?
  • 26. April: Heute möchte Heike vom Blog Waldfeenanemone schöne Bilder zum Thema Straßenlaternen sehen. Danke für die Anregung, liebe Heike.

ACHTUNG!

Da Maria ihr Projekt "Sonntagsfreuden" aufgegeben hat, werde ich mit meinem Fotoprojekt ab April auf meinen Hauptblog  "Lotta liebt Blau" umziehen.


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!


Bunt ist die Welt #12

Himmel Blau | 22. März 2015 | / | 31 Kommentare



Jeden Sonntag gebe ich ein Thema vor, bei dem Ihr Euch fotografisch austoben könnt, wenn Ihr mögt...

HIER könnt Ihr nähere Angaben dazu lesen.
HIER findet Ihr die Themen für März.

Das heutige Thema lautet:
Es ist Frühling. Die Natur erwacht






Jedes Jahr wieder bin ich von dieser zauberhaften Krokuswiese im Clara-Zetkin-Park beeindruckt. 
Leider hatte ich dieses Mal nur meine Kompaktkamera mit...

Und nun seid Ihr dran:






Ich wünsche Euch einen frühlingshaften Sonntag!



Bunt ist die Welt #11

Himmel Blau | 15. März 2015 | | 25 Kommentare


Jeden Sonntag gebe ich ein Thema vor, bei dem Ihr Euch fotografisch austoben könnt, wenn Ihr mögt...

HIER könnt Ihr nähere Angaben dazu lesen.
HIER sind die Themen für März aufgelistet.

Nun zum heutigen Thema:

Im Februar haben wir von oben herab geschaut, nun schauen wir
von unten nach oben.


Auf meinem Blog "Lotta liebt Blau" habe ich über den Freiberger Dom (Klick) berichtet. Heute schauen wir uns nun die farbige Bemalung der Decken an:







Sehr erfreulich ist, dass die liebe Sigrun vom Blog "Steiniger Stadtgarten" heute Bilder von der Decke der Begräbniskapelle des Freiberger Doms zeigen wird, die man nur im Rahmen einer Führung besichtigen kann. HIER geht's entlang...


Und nun seid Ihr dran:




Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!


Bunt ist die Welt #10

Himmel Blau | 8. März 2015 | | 19 Kommentare



Jeden Sonntag gebe ich ein Thema vor, bei dem Ihr Euch fotografisch austoben könnt, wenn Ihr mögt...
HIER könnt Ihr nähere Angaben dazu lesen.
HIER findet Ihr die Themen für März.

Das heutige Thema lautet Wasser. Geht raus in die Natur, besucht Flüsse und Seen...oder wer in der Nähe wohnt, gern auch das Meer. Sollte jemand das Haus nicht verlassen können, weil er sich zum Beispiel ein Bein gebrochen hat, dann lässt er eben die Quietschente im Waschbecken schwimmen.








Und nun seid Ihr dran:






Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!



Bunt ist die Welt #9

Himmel Blau | 1. März 2015 | |


Jeden Sonntag gebe ich ein Thema vor, bei dem Ihr Euch fotografisch austoben könnt, wenn Ihr mögt...

HIER könnt Ihr nähere Angaben dazu lesen.
HIER findet Ihr die Themen für März.

Heute möchte ich ein paar Schuhe sehen. Es bleibt Euch überlassen, ob Ihr die eigenen Schuhe fotografiert oder in der Fußgängerzone fündig werdet. Aber denkt daran, es geht darum, seinen fotografischen Blick zu schulen...;-).


Und nun seid Ihr dran.





Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!

P. S. Ich habe die Kommentarfunktion vorüberregend ausgeschaltet, weil mir im Moment Worte für Eure schönen Blogs und Posts fehlen. Bitte habt Verständnis.


Bunt ist die Welt #8

Himmel Blau | 22. Februar 2015 | | 24 Kommentare


Jeden Sonntag gebe ich ein Thema vor, bei dem Ihr Euch fotografisch austoben könnt, wenn Ihr mögt...
HIER könnt Ihr nähere Angaben dazu lesen.

Das heutige Thema ist:

Heute versuchen wir uns mal in Nachtfotos...( nein...nicht Nacktfotos...die kommen später...;-)). Wir ziehen also im Dunkeln los und schauen mal, was uns da so vor die Linse kommt...Vielleicht treffen wir auf ein hübsch erleuchtetes Gebäude...oder wir nehmen den Mond ins Visier. Wer mag, kann sich auch an einer Langzeitbelichtung versuchen...

Ich gestehe, ich hatte durchaus selbst mit einer Langzeitbelichtungsreihe geliebäugelt, aber dafür braucht man Zeit. Doch wirklich Zeit hatte ich dann nicht...manchmal kommt einem das Leben dazwischen...Also gibt es heute Nachtfotos von Leipzig zu sehen, aufgenommen mit meiner Kompaktkamera...und nicht mit der DSLR...eben aus Zeitgründen.









Und nun seid Ihr dran. Hier geht es zur Verlinkung:




Und nun gibt es noch die Themen für März.

  • Für den 01. März: Heute möchte ich ein paar Schuhe sehen. Es bleibt Euch überlassen, ob Ihr die eigenen Schuhe fotografiert oder in der Fußgängerzone fündig werdet. Aber denkt daran, es geht darum, seinen fotografischen Blick zu schulen...;-).
  • Für den 08. März: Das heutige Thema lautet Wasser. Geht raus in die Natur, besucht Flüsse und Seen...oder wer in der Nähe wohnt, gern auch das Meer. Sollte jemand das Haus nicht verlassen können, weil er sich zum Beispiel ein Bein gebrochen hat, dann lässt er eben die Quietschente im Waschbecken schwimmen.
  • Für den 15. März: Im Februar haben wir von oben herab geschaut, nun schauen wir von unten nach oben.
  • Für den 22. März:  Es ist Frühling. Das Thema für heute: Die Natur erwacht.
  • Für den 29. März: Heute hätte ich gern Bilder von Oberflächenstrukturen. Das können Motive aus der Natur sein...z. B. Raumrinden...oder die Maserung eines Schrankes....oder die Rillen einer Schallplatte. Was Euch auch immer dazu einfällt...

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!



Ein kleines Naturschauspiel

Himmel Blau | 17. Februar 2015 | / | 32 Kommentare

Am Sonntag bin ich auf der Hunderunde zufällig an einem kleinen Naturschauspiel vorbeigekommen. Von weitem konnte man erst einmal gar nicht genau erkennen, um was es sich handelte...Die Temperaturen sind bei uns derzeit in den Morgenstunden um die Null Grad.
Leider geben meine Fotos...trotz intensiver Bemühungen...das faszinierende Schauspiel gar nicht richtig wider, dazu bedarf es entweder einer besseren Fotografin, einer besseren Kamera oder eines 3D-Bildes. Generell finde ich es schwierig, "Weißtöne" zu fotografieren, aber vielleicht bin ich einfach nur zu blöd dazu...;-). Hat  jemand von Euch einen Tipp für mich?









Ich vermute, der Wasserschlauch war irgendwann mal undicht...